Barrierefreiheit

Die DGG Gemeinschaftszentren bemühen sich, ihre Webseiten und Anwendungen barrierefrei zugänglich zu machen. Die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit wird im Dekret über die individuelle und öffentliche elektronische Kommunikation der Behörden des deutschen Sprachgebiets (Rechtsvorschrift zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates) verlangt.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Website ternell.be.

a)      Stand der Konformität

Die Website wurde einem vereinfachten Auditverfahren unterzogen, bei dem folgende WCAG-2.1-Erfolgskriterien (Stufe AA) überprüft werden:

  • 1.1 Nicht-Text-Inhalt
  • 3.1 Info und Beziehungen
  • 4.3 Kontrast
  • 1.1 Tastatur
  • 2.1 Zeiteinteilung anpassbar
  • 2.2 Pausieren, beenden, ausblenden
  • 4.1 Blöcke umgehen
  • 4.2 Seite mit Titel versehen
  • 4.7 Fokus sichtbar
  • 1.1 Sprache der Seite
  • 1.2 Sprache von Teilen
  • 2.2 Bei Eingabe
  • 1.1 Syntaxanalyse
  • 1.2 Name, Rolle, Wert

Zum Zeitpunkt der Überprüfung entspricht diese Website vollständig diesen Kriterien und gilt somit als teilweise konform zu den WCAG-2.1-Erfolgskriterien (Stufe AA).

b)     Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Die vorliegende Erklärung wurde auf Grundlage eines automatisierten Audits mit dem BOSA Accessibility Auditing Tool vom 11. Juni 2024 erstellt.

c)      Nicht-zugänglicher Inhalt

Für die nicht überprüften Kriterien kann keine Aussage über die Einhaltung gemacht werden.
Die zum Download zur Verfügung gestellten Dokumente erfüllen die Kriterien für Barrierefreiheit nicht vollständig.

d)     Vorgeschlagene Alternativen

Jeder Besucher der Website kann sich jederzeit persönlich unter der Telefonnummer +32 (0)87 55 23 13 oder per Mail an info@ternell.be an die DGG Gemeinschaftszentren wenden, um Informationen zu erhalten, die für diesen Besucher online nicht zugänglich sind.

e)     Feedback und Kontaktangaben

Alle Fragen und Anmerkungen zur Barrierefreiheit dieser Webseite können Sie gerne per E-Mail an die Adresse info@ternell.be oder schriftlich an die DGG Gemeinschaftszentren.

Unser Ziel ist es, Artikel so zu schreiben, dass sie auch von Besuchern verstanden werden, die mit der jeweiligen Thematik nicht oder nur oberflächlich vertraut sind. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen auf, wenn Ihrer Ansicht nach ein Beitrag die zu vermittelnden Inhalte unnötig kompliziert darstellt.

f)       Durchsetzungsverfahren

Sollten Sie keine Rückmeldung erhalten, können Sie sich bei Beschwerden in Bezug auf diese Website und die Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates an den zuständigen Ombudsdienst wenden:

Ombudsdienst der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
Platz des Parlaments 1
4700 Eupen
beschwerde@dg-ombudsfrau.be
0800 987 59 (kostenlos)

g)      Pläne zur Verbesserung

Aufgrund der Vielzahl der zu verwaltenden Seiten, Module, Programme, etc. ist die Herstellung der vollständigen Konformität zu allen WCAG-2.1-Erfolgskriterien nicht in einem Schritt leistbar. Die Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 erfolgt daher durch eine kontinuierliche Verbesserung von bestehenden Fehlermeldungen.

Diese Erklärung wurde am 11. Juni 2024 erstellt.