Bücher von Herrn Peter Schmitz

Bei uns erhältlich für 20,- €/Stück

26.02.2024

Bücher von Herrn Peter Schmitz

Bei uns erhältlich für 20,- €/Stück

1.02.2024

Gebietsfremde Arten in der Tier- und Pflanzenwelt“ Referent: Gerhard Reuter – Mitarbeiter bei Aves-Ostkantone

Freitag, den 23. Februar 2024 um 19.30 im Mozartsaal in Worriken (Bütgenbach)

Informationsveranstaltung der sechs Vereinigungen für Naturschutz und
Umweltbildung: AVES-Ostkantone, Greenpeace Ostbelgien, Natagora/BNVS,
Naturpark Hohes Venn-Eifel, Patrimoine Nature und Haus Ternell.

10.01.2024

BUCHBESPRECHUNG „Dem Leben auf der Spur“ Ein Naturführer für jeden Naturfreund ab 16 Jahren

Buchbesprechung am 25. Januar 2023 um 19 Uhr im Naturzentrum Haus Ternell

25.10.2023

Verabschiedung einer langjährigen Kollegin

Unsere liebe Kollegin Gisela Lenze geht in den wohlverdienten Ruhestand!

20.10.2023

Drückjagt auf Ternell

die Drückjagden auf Ternell finden am 27/10/2023und am 8/12/2023 statt.

11.10.2023

Netzwerk Natur präsentiert: „Meister Bockert – Landschaftsarchitekt par Excellence“

Nachdem Biber weltweit nahezu ausgerottet waren, kehren sie in vielen Regionen Europas dank umfangreicher Schutzmaßnahmen wieder in ihre angestammten Gebiete zurück.

Als Ökosystem-Ingenieure gestalten sie Gewässer und ganze Landschaften nach eigenen Ansprüchen. Sie stellen damit unsere Vorstellungen, wie natürliche Fließgewässer aussehen, in Frage, wenn sie mit zahllosen Biberdämmen Bäche zu Teichkaskaden aufstauen, beschattende Bäume entlang der Ufer fällen und Kanäle zum Flößen von Holz graben.

Doch wie wirkt sich das auf Natur und Artenvielfalt aus? Welche Effekte hat das für den Wasserhaushalt und das Abflussverhalten der Gewässer? Welche Konflikte entstehen und was für Chancen bieten Biber vor dem Hintergrund einer sich ändernden Welt?

Diese Fragen greift der Vortrag auf Basis eigener Untersuchungen in der Nordeifel und aktueller internationaler Studien anhand von Beispielen auf.

Der Informationsabend findet statt am Mittwoch, den 25. Oktober um 19.30 Uhr im Alten Schlachthof in Eupen. Referent ist der Biologe Dr. Lutz Dalbeck von Biostation Düren.

Der Eintritt ist frei.

Infos: 080/448144

15.09.2023

Pilzfest 2023

30 Jahre Pilzfest im Naturpark Hohes Venn-Eifel in Zusammenarbeit mit Natagora BNVS und dem Haus Ternell

30.08.2023

Unser Telefon ist defekt! Funktioniert wieder!!!

Wir sind leider aktuell nur über Mail erreichbar!!!

21.08.2023

Eupener Waldfest am 10. September 2023

Die  Mietglieder des Kiwanis Eupen Clubs freuen sich, Sie zum  „WALDFEST – NATURE EN FETE“ einladen zu können, das am Sonntag, den 10.09.2023 im Rahmen der wunderschönen Wesertalsperre in Eupen stattfinden wird.

Anfang der 1900er Jahre organisierte der Bürgermeister von Eupen, Theodor Mooren, jedes Jahr ein großes Familientreffen in den Wäldern von Eupen, um die schöne Natur mit einem riesigen Picknick zu feiern. Der Kiwanis Eupen nahm die Herausforderung an, diese schöne Veranstaltung wiederzubeleben.

Durch die Kombination von Sport, Kultur und Natur wird diese Veranstaltung mehrere hundert Besucher anziehen. In diesem Jahr haben ergab sich die besondere Möglichkeit, die Veranstaltung mit dem berühmten „Ladies Run“ zu verbinden, der vom Service Club Soroptimist und dem Sportverein Eupen organisiert wird.

Es werden mehrere Handwerker und Produzenten anwesend sein, nicht zu vergessen das Angebot an zahlreichen Aktivitäten für unsere kleinen und großen Kinder.

Außerdem werden zahlreiche Verpflegungsmöglichkeiten angeboten.

Das Naturzentrum Haus Ternell wird an diesem Tag ebenfalls mit einem Stand anwesend sein!!!