Zwischen Westwall, Hexenplatz und Vennbahn

Region und Geschichte im Grenzland

Der Weg führt zum großen Teil über die Beton-Panzersperren des Westwalls, vorbei an alten Buchenhecken und renaturierten Heide- und Moorgebieten. Im Mittelpunkt der Tour stehen der Bau der moosbewachsenen Monstrosität, die kuriosen Grenzen zwischen Belgien und Deutschland und dem weitgehend unbekannten Kranzbrucher Venn mitsamt seinen Bewohnern.

Details

  • Naturführer:
    D. Mirche, dipl. Naturführer
  • Kilometer:
    12 km
  • Anmeldung:
    bis 13.11.
  • Sprachen:
    Deutsch, Niederländisch und Englisch
  • Preis Erwachsene:
    9,- €
  • Preis Kinder:
    5,- €
  • Anmerkung:
    Festes Schuhwerk erforderlich. Kaum Steigungen, aber bei Regen rutschig. Rucksackverpflegung empfohlen.
  • Treffpunkt:
    Parkplatz Zum Eifelkreuz am Friedhof in Simmerath (D)

Anfrage stellen

  • Persönliche Infos

  • Infos zu den Aktivitäten

  • Was passiert mit meinen Daten? Zur Datenschutzregelung
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.