Venngucker – Natur am Nachmittag!

Das Jahr neu entdecken bei einem entspannenden, regenerierenden Januar-Spaziergang durch Venn und Wald.

Das Venn im Winter: Zu trist? Zu kalt? Vielleicht liegt Schnee? Der Winter zeigt das Venn von seiner unwirtlichen, aber reizvollen Seite. Ein kalter Wind und klare Luft: Der heutige Besuch des Hohen Venn wird die Teilnehmer mit einer besonderen Landschaft beeindrucken. Das Venn im Januar: eine Natur im Winterkleid. Mächtige Energien unter Eis und Schnee. Gibt es schon ersten Knospen? Oder zeigen sich Tierspuren? Genügend Zeit zum Kopf durchlüften bei einem entspannenden, regenerierenden Januar-Spaziergang durch Venn und Wald.

Details

  • Naturführerin:
    I. Köhler, dipl. Naturführerin
  • Kilometer:
    5 km
  • Anmeldung:
    bis 21.01.
  • Preis Erwachsene:
    9,- €
  • Preis Kinder:
    5,- €
  • Treffpunkt:
    Parkplatz Nahtsief (N67), Ternell Richtung Mützenich auf der linken Seite (B)

Anfrage stellen

  • Persönliche Infos

  • Infos zu den Aktivitäten

  • Was passiert mit meinen Daten? Zur Datenschutzregelung
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.