Kosmetik aus Küche und Garten

Workshop

Viele Anwendungen der modernen Kosmetik hat die Natur in den Nahrungsmitteln bereits vor langer Zeit entwickelt. Michprodukte sind zum Beispiel die Ur-Formel jeder Feuchtigkeitscreme und wirken regenerierend. Mehle reinigen und entgiften und führen der Haut beruhigende Stoffe zu. Honig erneuert sie mit Enzymen und versorgt sie mit wundheilenden Inhaltsstoffen.

Dieser Kurs zeigt, wie man mit einfachen Lebensmitteln (-Resten), ganz nach dem Prinzip „Nahrung von innen und von außen“, einfache, schnelle und natürliche Haar-, Haut-, Lippen-, Achsel- und Zahnpflege herstellt. Sich mit natürlichen Wirkstoffen aus Garten, Küche und Kühlschrank zu versorgen ist Luxus ohne Geld und erzeugt ein gutes Gefühl.

Details

  • Referentin:
    K. Laschet, ganzheitliche Gesundheitstrainerin, Kräuterpädagogin
  • Anmeldung:
    bis 19.11.
  • Preis Erwachsene:
    35,- €
  • Anmerkung:
    Mitzubringen: Schürze, 2 Spültücher, 1 Spüllappen, Handtücher, 1 Waschlappen, 1 Haarband, Hausschuhe, Dosen oder Gläser. Tragen Sie gemütliche Kleidung (offenes Dekolleté). Max. 11 Teilnehmer.
    Bitte parken Sie auf dem Parkplatz an der Göhl auf der Lütticher Straße, am Schild „Drei Grenzen“.
  • Treffpunkt:
    Seminarküche Naturgenuss, Schnellenberg 6, Kelmis (B)

Anfrage stellen

  • Persönliche Infos

  • Infos zu den Aktivitäten

  • Was passiert mit meinen Daten? Zur Datenschutzregelung
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.