Die Wasser des Venns

Geführte Radwanderung durch das Venn entlang der Vennbäche und des Eupener Stausees.

Bei dieser ca. 45 km langen E-Bike-Tour geht es rund ums Venn auf gut ausgebauten Radwegen und an markanten Stellen auch ins Venn hinein. Die Besonderheiten des Venns, die Einzigartigkeit der Moorlandschaft und die Bedeutung des Wassers werden dabei thematisiert. Wir folgen von Ternell aus zunächst dem Getzbach bis zum Eupener Stausee, dem heute in erster Linie die Aufgabe der Wasserversorgung und -regulierung zukommt. Die Tour führt weiter durch Waldgebiete entlang der Weser nach Raeren, wo eine längere Pause eingeplant ist. Gestärkt geht es dann weiter über die Vennbahntrasse – für viele Radfahrer ein besonderer Fahrgenuss – nach Roetgen und von dort entlang der Weser wieder zurück ins Venngebiet. Die gesamte Strecke ist auch für Ungeübte und Kinder gut zu bewältigen und kann je nach Wetterlage leicht variieren.

Details

  • Naturführerin:
    H. Manger, dipl. Naturführerin
  • Kilometer:
    45 km
  • Anmeldung:
    bis 24.07.
  • Preis Erwachsene:
    9,- €
  • Preis Kinder:
    5,- €
  • Anmerkung:
    Eigenes E-Bike erforderlich. Helmpflicht. Rucksackverpflegung empfohlen. Max. 15 Personen.
  • Treffpunkt:
    Haus Ternell, Eupen (B)

Anfrage stellen

  • Persönliche Infos

  • Infos zu den Aktivitäten

  • Was passiert mit meinen Daten? Zur Datenschutzregelung
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.