Earthwalks – Bewusstes Gehen in der Natur

Workshop zur Schulung der Wahrnehmung und Aufmerksamkeit.

Ein Earthwalk (Erdspaziergang oder Erdwanderung) ist ein intensiver Naturgang, der darauf abzielt, die eigenen Sinne zu sensibilisieren und die Wahrnehmung des eigenen Gehens in der natürlichen Welt zu schärfen. Er kombiniert verschiedene Konzepte und ist an die Praktiken der amerikanischen Ureinwohner angelehnt. Dieser Workshop schafft Raum für neue Erlebnisse, Erfahrungen und Austausch. Inspirierende Übungen auf unterschiedlichem Untergrund verbinden die körperliche Aktivität des Gehens mit der uns umgebenden Natur. Es erschließen sich essentielle Fragen und  ein neues Sich Bewusstwerden. Wie gehe ich durch die Welt? Was trägt mich? Was umgibt mich? Wie sieht mein Weg aus? „Earthwalks“ variieren je nach Untergrund in ihrer Intensität und Tiefe und erzeugen ein individuelles Sinnes- und Ich-Erleben. Sie arbeiten in uns und vertiefen unser Verständnis, sich als ein Teil der Natur zu begreifen und führen uns in achtsamer Weise zurück zum Ursprünglichen.  Beim Barfuß gehen den Boden unter den Füßen spüren, mit der Erde vertraut werden und dabei Sonne, Wind, Wasser, Gerüche, Geräusche, Bodenstrukturen wahrnehmen und sich als Lebewesen erfahren. Es werden verschiedene Naturbereiche erkundet – ob mit oder ohne Schuhe.  Eine Reise in unsere Gefühle für die Natur.

Details

  • Naturführer:
    U. Steinert, dipl. Naturführer und Wildnispädagoge
  • Anmeldung:
    bis 30.04.
  • Preis:
    45,- €
  • Anmerkung:
    Bitte eine Sitzunterlage und ggf. dicke Socken für die einzelnen Übungen mitbringen.
  • Treffpunkt:
    Haus Ternell, Eupen (B)

Anfrage stellen

  • Persönliche Infos

  • Infos zu den Aktivitäten

  • Was passiert mit meinen Daten? Zur Datenschutzregelung
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.