Drei-Bäche-Wanderung im südöstlichen Venn

Heide-, Moor- und Waldlandschaften.

Startpunkt ist ein Wanderparkplatz an der „Route de l’ancienne douane“ (nach Hockai). An einem Hangmoor entlang und später durch das Fraineu-Venn mit wunderschönen Weitblicken auf die Mittelgebirgslandschaft führt der Weg zu den Überresten einer Einsiedlerhütte; eine Tafel erinnert an den „Negus“.  Es ist eine Heidelandschaft und ein renaturiertes Niedermoor.  Am Rand des  Fraineu-Venn geht es  hinunter zu den abwechslungsreichen Waldlandschaften „Moûpa“ und auf dem wildromantischen Pfad zum Monument Fredericq am Bach Tarnion. Nach einem kleinen Niedermoor „les chôdires“ und Wald-Renaturierungsflächen  ist das rote Wasser des Baches „eau rouge“ zu sehen. Vorbei an den alten „Chênes Fredericq“  geht es bergauf zum Bach „Trôs Maret“ und über abenteuerliche Waldwege zurück zum Parkplatz an der Route de l’ancienne douane.

Details

  • Naturführer:
    H. Wucherer, dipl. Naturführer
  • Kilometer:
    10 km
  • Anmeldung:
    bis 08.05.
  • Preis Erwachsene:
    9,- €
  • Preis Kinder:
    5,- €
  • Anmerkung:
    Nur für geübte Wanderer. Festes Schuhwerk erforderlich. Rucksackverpflegung empfohlen.
  • Treffpunkt:
    Parkplatz Baraque Michel (N68), Jalhay (B). Gemeinsame Weiterfahrt zum Startpunkt.

Anfrage stellen

Wichtiger Hinweis!

Kurzfristige Anmeldungen am Veranstaltungstag können nur telefonisch erfolgen unter +32 (0)87 55 23 13.