C-Zonen-Wanderung: Faszination und Bewahrung der Öko-Nische!

Vennwanderung auf verwegenen Pfaden durch eine atemberaubende Landschaft.

Diese Wanderung führt in unterschiedliche Moorlandschaften. Auf unwegigen Pfaden über Stock und Stein benötigen die Teilnehmer gutes, knöchelhohes Wanderschuhwerk und auch Stöcke. Sie erleben eine atemberaubende Landschaft und erfahren spannende Details über das Moor, diese besondere ökologische Nische.

Auch erfahren sie, wie jeder den Moorschutz ganz persönlich unterstützen kann. Vorgestellt wird auch das LifeProjekt, in dem veschiedene Renaturierungsmaßnahmen gebündelt wurden. Die typischen Pflanzen und Tierwelt des Moores wie Binsen, Torfmoose, Wollgräser, Sonnentau, Heidekräuter lernt die Gruppe in ihrem mageren Lebensraum kennen. Flinke Libellen werden uns begegnen, ebenso wie Eidechsen und schöne Falter. Es gibt Erläuterungen zu den Menschen, die hier durchzogen und siedelten, und wie sie mit und vom Moor lebten. Heute wird das Moor zu Ausflugs- und didaktischen Zwecken genutzt, nicht mehr zum Überleben.

Details

  • Naturführerin:
    I. Köhler, dipl. Naturführerin
  • Kilometer:
    16 km
  • Anmeldung:
    bis 02.10.
  • Preis Erwachsene:
    9,- €
  • Preis Kinder:
    5,- €
  • Anmerkung:
    Für geübte, trittsichere Wanderer. Festes Wander-Schuhwerk erforderlich. Wanderstöcke sehr empfohlen. Bitte Rucksackverpflegung vorsehen. Max. 20 Teilnehmer.
  • Treffpunkt:
    Parkplatz Baraque Michel (N68), Jalhay (B)

Anfrage stellen

  • Persönliche Infos

  • Infos zu den Aktivitäten

  • Was passiert mit meinen Daten? Zur Datenschutzregelung
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.