Didaktische Koffer für Schulen

Icon Schulen
Schulen

Spielend lernen mit didaktischen Koffern!

Was ist ein didaktischer Koffer?

Unterrichtsthemen wie Wasser, Luft oder Müll lassen sich sehr gut spielerisch vermitteln und ergänzen. Dazu verleihen wir didaktische Koffer zuverschiedenen Themen.

Dabei handelt es sich um (meist große) Kisten, die Experimente oder Spiele zu einem bestimmten Themenbereich beinhalten und von Lehrern eigenständig in der Klasse eingesetzt werden können.

Sie enthalten das komplette Material, um alle darin vorgestellten Experimente durchzuführen, sowie Arbeitsanleitungen für Lehrer und Arbeitsblätter für die Schüler.

Kosten

Das Ausleihen der Koffer ist kostenlos, es wird lediglich eine Kaution in Höhe von 50 Euro fällig.

Ein Beispiel

Ein 3. Schuljahr bespricht im Sachkundeunterricht das Thema „Luft“. Zum Abschluss dieses Themas möchten Sie als Lehrer Ihren Schülern gerne etwas Interessantes und Interaktives bieten. Dann können Sie sich den Luftkoffer ausleihen und bekommen ein komplettes Sortiment verschiedenster Experimente zur Verfügung gestellt und das passende Material gleich mitgeliefert. Ihre einzige Aufgabe: Sie müssen sich in die Arbeitsanweisungen einlesen und die Experimente selber durchführen.

Im Rahmen einer Projektwoche ist es lohnenswert den Koffer gleich mehreren Klassen zur Verfügung zu stellen. Wie lange Sie den Koffer nutzen wollen, entscheiden Sie und Ihre Kollegen selber.

Welche Koffer stehen zur Ausleihe zur Verfügung?

  • Valis’ AIR

    Realisiert durch den WWF, bietet Valis’Air eine Vielzahl einfacher Experimente um die Qualität der Luft und die Luftverschmutzung zu testen. Neben einem Begleitheft bestehend aus Arbeitsblättern für Lehrer und Schüler für jedes Experiment, liegt dem Koffer auch eine Videokassette „Le climat, c’est nous“ bei, die ohne viele Worte auskommt und auch deutschsprachigen Schülern ohne Übersetzung gezeigt werden kann. Mit den im Koffer befindlichen Apparaturen lassen sich auch eine Reihe von meteorologischen Untersuchungen durchführen.

  • Ricochets - Das Land des Wassers

    Kreiert durch das Netzwerk « réseau français Ecole et Nature », verdeutlicht dieser Koffer die Auswirkungen der Wassernutzung innerhalb eines Wassereinzugsgebietes. Der Koffer beinhaltet das notwendige Material um verschiedene Landschaftsmodelle zu erstellen. In Kleingruppen werden zunächst 5 Landschaften aufgebaut. Die anschließende Diskussion mit der ganzen Klasse macht deutlich, inwieweit unser modernes Leben die Wasserqualität eines Baches von der Quelle bis zur Mündung beeinflusst.

  • Rouletaboule

    Ebenfalls ein Koffer des Netzwerkes « français Ecole et nature ». Der Koffer verdeutlicht den Weg des Mülls vom Ausgangsmaterial über die Mülltrennung bis hin zum Recyling. Die Schüler spielen selbstständig und durchlaufen dabei verschiedene Ateliers wie z.B. die Mülltrennung, das Materiallotto, der Recylingpark, die Materialfamilien, …

  • La loi de la forêt

    Realisiert durch das „Centre Nature de Borzée“, erklärt dieser Koffer die Nahrungspyramide und das Nahrungsnetz des Waldes. Der Koffer beinhaltet zwei Spiele für innen und ein Geländespiel. Der Koffer an sich wird zum dekorativen Spielbrett aufgeklappt. Für das Geländespiel gibt es Kostüme, die bei jedem Wetter eingesetzt werden können. Jedes der drei Spiele dauert ca. 1h15.

  • Consomm’acteurs

    Dieser Koffer des „CRIE Anlier“ veranschaulicht die komplexe Thematik unseres Konsumverhaltens. Die Schüler reflektieren ihr eigenes Verhalten und lernen, wie sie ihren Konsum kritisch in die Hand nehmen können. 5 Spiele greifen folgende Themen auf: Der kluge Einkauf, Das Label-Lotto, der Einfluss der Medien, der faire Handel und wie muss ein Orangensaft schmecken ?

Anfrage stellen

  • Persönliche Infos

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.