Heißa Walburgisnacht

Wildkräuterexkursion, alte Rituale und Kochatelier

Wir erfahren etwas über den Brauch unserer Vorfahren, warum sie z.B. mit Gundermannranken geschmückt ums Feuer tanzten und warum noch heute der Maibaum aufgestellt wird. Natürlich werden auf der Kräuterexkursion die typischen Walpurgisnachtskräuter vorgestellt, gesammelt und feierliche Getränke und Dips hergestellt. Wenn das Wetter mitspielt, wird auch Kräuterstockbrot am Feuer gebacken, gemeinsam gefeiert und gesungen.

Details

  • Naturführer:
    K. Laschet
  • Anmeldung:
    bis 25.04.
  • Preis Erwachsene:
    35,-€
  • Preis Kinder:
    15,-€
  • Anmerkung:
    Max. 11 Teilnehmer. Festes Schuhwerk vorsehen. Mitzubringen: Wechselschuhe, 2 Spültücher, evtl. 1 Schürze und Dosen für übrig geblieben Speisen
    Bitte parken Sie auf dem Parkplatz an der Göhl auf der Lütticher Straße, am Schild „Drei Grenzen“.
  • Treffpunkt:
    Seminarküche Naturgenuss, Schnellenberg 6, Kelmis (B)

Anfrage stellen

Wichtiger Hinweis!

Kurzfristige Anmeldungen am Veranstaltungstag können nur telefonisch erfolgen unter +32 (0)87 55 23 13.