Auf dem Fahrrad durch das Hohe Venn

Was blüht uns da?

Die Hochebene des Hohen Venns lädt geradezu zum Radfahren ein. Vom Fahrradsattel hat man eine gute Aussicht über das Imchenbroicher und Allgemeine Venn. Nach einer kurzen Rast am Haus Ternell sind alle wieder fit für die Steigungen auf dem Weg zum Platten Venn. Dort gibt kurzer Spaziergang über die Stege eine Möglichkeit die Pflanzen des Venns zu entdecken. Auf nahezu ebener Strecke geht es dann zurück zum Startpunkt.

Details

  • Naturführerin:
    B. Dachwald, Naturführerin
  • Kilometer:
    33 km
  • Anmeldung:
    bis 12.05.. um 12 Uhr
  • Preis Erwachsene:
    13,- €
  • Preis Kinder:
    6,- €
  • Anmerkung:
    Für herkömmliche Fahrräder geeignet, etwas Kondition ist erforderlich. Anfahrt mit Fahrradbus aus Aachen möglich. (Wenn sich keine zu großen Änderungen zum Fahrplan der ASEAG von 2022 ergeben.) Ein Spaziergang über die Stege ist vorgesehen – bitte an Fahrradschloss denken.
  • Treffpunkt:
    Wanderparkplatz Bahnhof Konzen

Anfrage stellen

*“ zeigt erforderliche Felder an

Persönliche Infos

Namen der Teilnehmer
Datenschutz*
Was passiert mit meinen Daten? Zur Datenschutzregelung
Hidden

Preise

Noch 20 Plätze verfügbar.
Preis: 13,00 €
Preis: 6,00 €
Nach dem Klick auf "Jetzt Anfragen" werden Sie zu unserer Zahlungsseite weitergeleitet. Ihr Reservierung wird erst nach erfolgreicher Zahlung eingetragen.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.